WinSim85 – Produktübersicht

Die Microprozessor-Simulation für Ihren Windows-PC

  • Acht frei konfigurierbare Steckplätze für verschiedene Ein-/Ausgabekarten
  • Fünf unterschiedliche Steckkartentypen (Digitaleingabe, Digitalausgabe, Analoge Ein-/Ausgabe, 8255-Karte, Busstatuskarte)
  • Oszilloskope für die Auswertung der analogen Signale
  • Einzelschritt mit zwei Stufen (je Assemblerbefehl bzw. je Fetch)
  • Ansteuerung aller IO-Ports der PC-Hardware durch eine Übersetzungtabelle möglich (z.B. WinSim85-Port 02 <—> PC-Port 03F8)
  • Integrierter 2-Pass-Assembler (unterstützt Sprungmarken, Konstanten und Metakommandos zur Steuerung des Einschubrahmens und der Steckkarten). Maplistings zur besseren Dokumentation können erstellt werden.
  • Die Interrupts RST 5.5, RST 6.5, RST 7.5 und TRAP werden unterstützt
  • Eigene Routinen können als ROM gesichert werden und stehen danach bei jedem Start automatisch zur Verfügung
  • 5,25″-MFA-Disketten können gelesen und geschrieben werden (3,5″-MFA-Disketten in Vorbereitung). Hierdurch wird ein Daten-/Programmaustausch mit dem
  • MFA-System möglich
  • Ein Vielzahl von MFA-Systemaufrufen werden unterstützt
  • Hilfe und Benutzerhandbuch online auf Tastendruck
  • Systemvoraussetzungen: Windows 95, Windows 98, Windows NT 4.0, Windows 2000 oder Windows XP, 2 MB freien Festplattenplatz
Die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten sind zentral erreichbar. Hier ist die derzeitige Belegung der acht verfügbaren Speicherblöcke dargestellt
Die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten sind zentral erreichbar.
Hier ist die derzeitige Belegung der acht verfügbaren Speicherblöcke dargestellt
19"-Einschub mit 8255-Karte, drei Digital-Ausgabekarten, Digital-Ausgabekarte, freier Steckplatz, Analogkarte und Busstatuskarte
19″-Einschub mit 8255-Karte, drei Digital-Ausgabekarten, Digital-Ausgabekarte, freier Steckplatz, Analogkarte und Busstatuskarte
Ausgabe des Demoprogramms Sinus.asm auf dem Oszilloskope
Ausgabe des Demoprogramms Sinus.asm auf dem Oszilloskope
Im Einzelschrittmodus werden alle wichtigen Informationen angezeigt
Im Einzelschrittmodus werden alle wichtigen Informationen angezeigt