USB-Geräte werden nicht mehr erkannt

Bei Problemen mit der Erkennung von USB-Geräten sollten Sie den USB-Cache von Windows löschen.

Hierzu benennen Sie die Datei C:\Windows\inf\INFCACHE.1 um. Fahren Sie dann den Rechner runter und trennen Sie die Stromversorgung von Ihrem Rechner. Auch wenn es sich seltsam anhört – schalten Sie jetzt mehrfach Ihren Rechner ein (ohne Verbindung zum Stromnetz zu haben). Hierdurch werden alle Bauteile im Rechner spannungsfrei. Schliessen Sie nun die Stromversorgung wieder an Ihren Rechner an. Nach einem Neustart sollten Ihre USB-Geräte jetzt wieder gefunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.